Der Burghof - ein Fest fürs Leben

Der Burghof in Kommern ist ein unkompliziertes und ein gastfreundliches Haus. Ein Hof mit Tradition, Charakter und viel Platz für Feste, Partys und Familienfeiern. Svenja und Heinrich Weidenfeld und ihre vier Kinder freuen sich auf Ihren Besuch. Sie beleben die alte Tradition eines Dorfsaals auf moderne und sympathische Weise neu. Hier können Sie Ihre Hochzeit und Ihren Geburtstag feiern, eine Firmenparty oder einen Kaffeeklatsch. Wenn Sie unbedingt arbeiten wollen, geht das natürlich auch. Sitzungen, Zusammenkünfte und Konferenzen in einem großen Saal sind jederzeit möglich. Die Familie Weidenfeld freut sich auf Sie und Ihre Kinder. Ältere Gäste freuen sich besonders über den barrierefreien Zugang zu den Räumen, und über die Parkplätze direkt vor dem Hof. Zur Verfügung stehen zwei Säle: Der ehemalige Kuhstall mit seinem historischen Ziegelgewölbe für Feste und Essen, und die ehemalige Scheune für etwas rustikalere Partys. Platz ist für Gesellschaften von 40 bis 180 Personen.


Kommern ist ein hübsches Fachwerkdorf in der Voreifel. Es ist von Köln, Bonn und Aachen aus in einer knappen Stunde zu erreichen. Das rheinische Freilichtmuseum nur wenige hundert Meter vom Hof entfernt ist ein schönes Ausflugs- und Spazierziel für Ihre Festgesellschaft. Ein Besuch der Bruder-Klaus-Kapelle im benachbarten  Wachendorf, gebaut von Peter Zumthor, ist für kulturell interessierte Gäste Ihres Fests eine großartige Nachmittagsbeschäftigung.